Autorenhomepage
   
  Katrin Lachmann
  Aktuelles
 
Nominierung: "Agathe und der Rat der Sieben" ist im Bereich Fantasy & Science Fiction für den Leserpreis 2017 auf Lovelybooks nominiert worden.


25.-26.11.2017 BuchBerlin 2017 im Estrel Berlin, Sonnenallee 225   
Ich werde als Autorin vor Ort sein. Sprecht mich an! Ich freue mich auf euch.


18.11.2017 Leserunde zu Agathe und der Rat der Sieben",
organisiert von der FB-Gruppe "Unsere Bücherecke-Treffpunkt für Lesefrende"
Wer mag, darf sich gern anmelden und mitlesen, mitdiskutieren, mich mit Fragen löchern oder einfach die Gemeinschaft mit anderen Lesenden genießen.


Blogtour "Agathe und der Rat der Sieben" 1 Geschichte - 3 Themen - 3 Tage - gemeinsam für ein Buch
vom 11. Oktober bis 13. Oktober (nähere Informationen siehe Seite "Blogtour Agathe")

Organisation einer Blogtour anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung des Fantasy-Romans "Agathe und der Rat der Sieben"  im MASOU-Verlag Oktober 2017

Büchertrödelmarkt in Weißwasser im Kaffeehaus "Junge"
10. Juni 2017
Versteigerung von 3 Exemplare meines Krimis "Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz" Der Erlös fließt in die Jugendarbeit, die ich sehr wichtig finde, ein.

Leserunde auf FB in "Unsere Bücherecke"
April 2017

Leipziger Buchmesse 2017

vom 23.3. - 26.03

Leserunde auf Nethas Schmökerkiste
ab dem 15.02.2017

Foto von der Buchpremiere





Buchpremiere "Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz"
Wann? 25.11.2016 um 19 Uhr
Wo? Kaffeehaus "Junge" in Weißwasser




2. Lesesofa (16.09.2016)
Mitwirkende: Autorinnen Monika Kunze, Eva Mutscher und Katrin Lachmann
Gastgeberin: Birgit Junge, Kaffeehaus "Junge" in Weißwasser





LESESOFA - Auftaktveranstaltung
Mitwirkende: Autorinnen Monika Kunze, Eva Mutscher und Katrin Lachmann
Gastgeberin: Birgit Junge, Kaffeehaus "Junge" in Weißwasser









Vorankündigungen
- am 22.01.2016 lese ich zusammen mit Monika Kunze und Eva Mutscher im Kaffeehaus "Junge"
- im Winter 2016 erscheint mein Detektivroman beim Verlag Edition Oberkassel
In diesem Roman entführe ich die Leserin und den Leser nach Görlitz und nach London, lade zum Rätseln ein und wandle auf den Spuren des bekanntesten Kriminalfalls in der Geschichte Londons, Jack the Ripper.

 

05.09.2015
Seit gestern ist ein Gemeinschaftprojekt von 84 Autoren auf dem Markt, die Anthologie "Kurze Geschichten für zwischendurch: von 84 Autorinnen und Autoren", an der ich mitgearbeitet habe. Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim Entdecken und Stöbern.

22.07.2015
Heute gab es ein erstes Treffen des Autorenkreises um junge und junggebliebene Autoren aus meiner Region. Ich freue mich auf einen guten und anregenden Austausch.

17. Juli 2015
Der Verlagsvertrag für meinen Detektivroman ist unter Dach und Fach. Erscheinungstermin wird im Winter 2016  beim Verlag edition oberkassel sein. Ein guter Zeitpunkt, da die Rückblenden den Leser und die Leserin ins Jahr 1888 nach London versetzen, 128 Jahre nach einer Gewaltserie, um die sich heute noch Mythen, Spekulationen und vermeintliche Beweise ranken.

Juli 2015
Die letzten Korrektorate werden im Gemeinschaftsprojekt "Werbenanthologie" vorgenommen. Bald ist dieses große Projekt abgeschlossen. Alle Mitwirkende stehen in den Startlöchern, um endlich gebührend die Werbetrommel zu rühren.

April 2015
Ende  Januar bin ich auf eine FB-Gruppe aufmerksam geworden. Ziel dieser Grupper ist es eine Anthologie als Gemeinschaftsprojekt auf die Beine zu stellen und nicht nur das. Diese Anthologie ist gedacht, als kostenloses Geschenk für die Leser. Ich war von dieser Idee so begeistert, dass ich um Aufnahme in der FB-Gruppe bat und seit dem arbeite ich an diesem Projekt mit.
Was erwartet den Leser? Der Leser bekommt etwas einmaliges geboten, nämlich, 83 Autoren stellen sich mit 83 Geschichten in verschiedenen Genre vor. Außerdem erfährt der Leser mehr Informationen als üblich über jedern Autor.

März 2015
Leipziger Buchmesse
Sie ist immer wieder ein Erlebnis. Nicht nur Gespräch mit Autoren, Lektoren, Verlage und Leser sind für mich wichtig, auch Trends, Marketinganregungen und konstruktiver Austausch rund ums Schreiben.







Dezember 2014
Am 20.12. erschien mein erstes E-Book bei amazon. Nun ist es auch bei z.B. Weltbild, Thalia, Hugendubel, Buecher.der usw. für 1,49 Euro erhältlich. Es handelt sich um ein Kinder- und Jugendroman und trägt den Titel "Agathe und der Rat der Sieben".
Es war nicht nur für meine Protagonistin Agathe ein spannendes Abenteuer, sondern auch für mich. Selbstverständlich darf die Geschichte auch von Erwachsenen gelesen werden, wenn sie denn bereit sind, sich zu erinnern, wie sie sich fühlten, als sie zwölf Jahre alt waren und die ersten Schmetterlinge im Bauch spürten, kritisch die Umwelt betrachteten und offen für neues Wissen waren. Zu diesem Zeitpunkt war die Fantasie noch grenzenlos.

Hier der Klapptext:

Agathe und der Rat der Sieben ...
    ... entführt die Leser in die Welt der Sieren, die im Einklang mit ihrer Umwelt leben. Es herrschen Friede und Ordnung. Doch unter der Oberfläche der Gemeinschaft brodelt ein Geheimnis, welches eng mit dem Schicksal der Menschheit verbunden ist. Und Agathe ist der Schlüssel zu dessen Enthüllung.






August 2011

Leider zwingt mich meine berufliche Zukunft dazu, das Schreiben etwas in den Hintergrund zu stellen, sodass ich meinem aktuellen Projekt mehr Laufzeit einräumen muss, als vorgesehen, aber ich lasse es nicht aus den Augen.


Januar 2011

Ein gutes neues Jahr
wünscht euch und Ihnen
Katrin Lachmann

26.12.2010



Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Trotz aller Widrigkeiten fließen meine Ideen und so habe ich vor Kurzem den Roman mit dem AT "Last des Erben" beendet. Nun lasse ich ihn etwas reifen, um ihn dann hervor zuholen und den letzten Schliff zu verpassen. Wenn das geschehen ist, gehe ich mit ihm auf die Suche nach einer Agentur oder einem Verlag.
In der Zwischenzeit habe ich die Recherche zu meinem  neuen Projekt, welches sich mit einer außergewöhnlichen Zeitreise beschäftigt, abgeschlossen und die ersten Seiten sind geschrieben. Ich freue mich mit meiner Protagonistin Maria auf Reisen zu gehen, in eine Welt, die uns fremd, fern, faszinierend, geheimnisvoll und fatasieanregend ist. Viele Generationen vor mir und ganz sicher viele Generationen nach mir, wird, das von mir gewählte Thema, die Menschen beschäftigen. Mehr verrate ich an dieser Stelle noch nicht.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=